Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Presse

Presse

Schöner lernen am Wolfacher TG

Die beiden Techniklehrer Alexander Retze und Holger Mai veranstalteten für ihre Schüler der Klasse 12 des Technischen Gymnasiums Lerntage in idyllischer Umgebung:

Schülerinnen und Schüler des TG12 mit Mechatroniklehrer Holger Mai vor dem Unterschembachhof (Bild: Alexander Retze)

Mit zwei Schülerinnen und 15 Schülern quartierten sie sich für zwei Tage auf dem Unterschembachhof in Hornberg ein, um dort relevanten Prüfungsstoff im Fach Mechatronik zu wiederholen, Lernstrategien und typische Aufgabenstellungen zu besprechen. Gute Verpflegung und ein geselliger Grillabend sorgten mit für die nötige Motivation.

Solche Lerntage bedeuten zwar sowohl für die Lehrer, als auch für die Schüler einen zusätzlichen Zeitaufwand, doch dieser lohnt sich aus der Sicht aller Beteiligten im Hinblick auf eine gelungene Abiturprüfung. Die diesjährigen Abiturienten werden bestätigen können, dass es hilfreich ist, mit dem Wiederholen und Festigen des Gelernten frühzeitig zu beginnen, um in den Wochen vor den Prüfungen nicht komplett in Stress zu geraten. Eine sinnvolle Lernbetreuung ist den BS Wolfach daher ein Anliegen und sicherlich mit ein Grund für die guten Prüfungsergebnisse der hiesigen Absolventen.

Das Lernwochenende der TG12 bot Raum für interessante Gespräche und wurde durch ein "Adventure Golf" abgerundet. Das Feedback der Schülerinnen und Schüler ergab, dass es hilfreich ist, sich auch einmal außerhalb der üblichen 90-Minuten-Taktung intensiv mit den Themen auseinanderzusetzen. Kritisiert wurde lediglich, dass es eher zu viel zu essen gegeben habe.

Wer auf dem Weg zum Abitur auch gerne in den Genuss einer individuellen Lernbetreuung kommen möchte, kann sich für das kommende Schuljahr noch am TG Wolfach anmelden. Voraussetzung ist die Mittlere Reife. Auch ein Wechsel vom Allgemeinbildenden Gymnasium ist möglich.

Nach oben